DE / EN
Ausschreibung VII-SB-0012-2024
Zurück zur Liste

VII: Wirtschaft und Management, Technologie und Management, FG Management im Gesundheitswesen

Studentische Beschäftigung mit 40 Monatsstunden

Aufgabenbeschreibung

Der*die erfolgreiche Bewerber*in unterstützt den HTAonline - Blended-Learning-Kurs „Systematische Bewertung medizinischer Technologien“ (Health Technology Assessment) sowie das europäische ASSESS-DHT Projekt (development and harmonisation of methodologies for assessing digital health technologies in Europe)

Aufgaben:

  • Unterstützung des ASSESS-DHT Projektes: bei der Erstellung von systematischen Reviews und Expertenbefragungen (20%), Recherchen in gängigen Datenbanken (u.a. PubMed) (20%), Vorbereitung von Publikationen bzw. beim Verfassen von wissenschaftlichen Texten etc.(10%) – 20h/Monat

  • Unterstützung der Lehre im HTAonline-Kurs durch das Bearbeiten von Kursmaterialien und des Kurses auf der Lernplattform ISIS: Aufarbeitung/ Aktualisierung von Informationen auf der Lernplattform und von Kursmaterialien (z.B. Kursskript/Lerntexte) (25%) sowie sprachliche Korrektur, Verfassen von kurzen Texten (25%) - 20h/Monat

Erwartete Qualifikationen

Erforderlich sind:

  • Grundkenntnisse in der Thematik 'Gesundheitstechnologien' bzw. 'Digitale Gesundheitstechnologien' (z.B. im Rahmen von Lehrveranstaltungen)
  • Grundkenntnisse des Aufbaus und der Funktion des deutschen Gesundheitssystems (z.B. im Rahmen von Lehrveranstaltungen)
  • erste Erfahrungen im Verfassen von Texten zum Thema des Aufbaus und der Funktion des deutschen Gesundheitssystems (z.B. im Rahmen einer Seminar- oder Abschlussarbeit)
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse erforderlich; Bereitschaft die jeweils fehlenden Sprachkenntnisse zu erwerben
  • Sicherer Umgang mit Microsoft-Office (insbesondere Word, Excel, PowerPoint)

Hinweise zur Bewerbung

Fachlich verantwortlich / Ansprechpartner:in für die Ausschreibung: Frau Dr. Kreutzberg
Besetzungszeitraum: befristet auf 2 Jahre

Ihre schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung und ggf. aktueller Notenübersicht richten Sie bitte an die o.g. Beschäftigungsstelle.
Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Fakten

Veröffentlicht 11.06.2024
Kategorie Studentische Hilfskraft
Kategorie TU Berlin studentische Beschäftigung ohne Unterrichtsaufgaben, Beschäftigungsangebote für Studierende
Aufgabengebiet Medizin und Gesundheitswesen, Public Health, Wirtschaft und Recht
Beginn frühestens Frühestmöglich
Dauer befristet auf 2 Jahre
Umfang 40 h/Monat
Vergütung 13,69 Euro pro Std.
Arbeitssprache Deutsch

Anforderungen

Studiengang Medizin und Gesundheit, Wirtschaft und Recht
Sprachkenntnisse
  • Deutsch (fließend in Wort und Schrift)
  • Englisch (fließend in Wort und Schrift)

Kontakt

Kennziffer VII-SB-0012-2024
Kontakt-Person Frau Dr. Kreutzberg

Bewerben

Bewerbungsfrist 25.06.2024
Kennziffer VII-SB-0012-2024
per E-Mail mig@tu-berlin.de