DE / EN
Ausschreibung BZHL-261/24
Zurück zur Liste

Ber­li­ner Zen­trum für Hoch­schul­lehre

Beschäftigte*r (d/m/w) - 25 % Arbeitszeit (9,85 Std. / Woche) - Entgeltgruppe 5 TV-L Berliner Hochschulen - Bereich Weiterbildungsmanagement

Die Eingruppierung erfolgt in der angegebenen Entgeltgruppe, wenn alle persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen vorliegen.
.
Wir sind das Berliner Zentrum für Hochschullehre und begleiten Hochschullehrende bei der Entwicklung von spannenden Lehrveranstaltungen für ihre Studierenden. In Online- und Präsenz-Workshops, mit interaktiven Lehrmaterialien und in individuellen Beratungen laden wir zum Lernen ein. Sie erweitern bei uns Ihren Horizont im Themenfeld Hochschullehre und Hochschuldidaktik. Sie arbeiten in einem kollegialen Umfeld nach Absprache flexibel ca. 9,85 Std. die Woche, verteilt auf 2-3 Tage pro Woche, teilweise in Präsenz und teilweise im Home Office. Wir sind ein agiles, diverses Team und freuen uns auf Ihre Ideen und Kompetenzen!
Bei uns bekommen Sie einen unbefristeten Vertrag und damit ein sicheres (Neben-) Einkommen, z.B. zur Finanzierung Ihres Studiums. Die Stelle ist in der Entgeltgruppe 5 TV-L Berliner Hochschulen eingeordnet. Wir freuen uns besonders auf Bewerbungen von Studierenden aus dem Bildungsmanagement, Erziehungs-, Sprach- und Gesellschaftswissenschaften.

Aufgabenbeschreibung

Bei uns können Sie selbst viel lernen, z.B. in unserem Eventmanagement, durch die organisatorische Vorbereitung und Nachbereitung der Workshops, die Betreuung der Dozierenden, die Mitarbeit beim Zertifikatsprogramm und die Evaluierung unserer Angebote. Mit Recherchen zu aktuellen Themen der Hochschuldidaktik unterstützen Sie außerdem die wissenschaftliche Arbeit der Kolleginnen.

Erwartete Qualifikationen

Sie sollten sicher mit Outlook und Word umgehen können und gute Kenntnisse in Excel und Powerpoint haben. Sehr gute Deutschkenntnisse erforderlich. Erste Kenntnisse in Typo 3 und EvaSys oder die Bereitschaft zur Aneignung.

Wünschenswerte Qualifikationen:
Sie benötigen für diese Tätigkeit ein offenes, freundliches Wesen und die Fähigkeit am sorgfältigen, genauen Arbeiten. Der Umgang mit Menschen wie auch mit modernster Kommunikationstechnik bereitet Ihnen Freude. Erste Arbeitserfahrungen mit Büroabläufen oder im Veranstaltungsmanagement sind von Vorteil.

Hinweise zur Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf mit den wichtigsten Zeugnissen, sowie einem Motivationsschreiben) **ausschließlich per E-Mail* (in einem einzigen PDF-Dokument, max.5 MB) an das Berliner Zentrum für Hochschullehre, Frau Meike Natschke (meike.natschke@tu-berlin.de).

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann. Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. DSGVO finden Sie auf der Webseite der Personalabteilung: https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ oder Direktzugang: 214041.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Technische Universität Berlin - Die Präsidentin - Berliner Zentrum für Hochschullehre (BZHL), Kaiserin-Augusta-Allee 104-106, 10553 Berlin

Fakten

Veröffentlicht 06.06.2024
Anzahl Angestellte ca. 7000
Kategorie Verwaltungskraft
Kategorie TU Berlin Beschäftigte*r, studentische Beschäftigung ohne Unterrichtsaufgaben
Aufgabengebiet Betreuung, Büro / Verwaltung
Beginn frühestens 01.09.2024
Dauer unbefristet
Umfang 25% Arbeitszeit
Vergütung Entgeltgruppe E5

Anforderungen

Sprachkenntnisse
  • Deutsch (sehr gute Kenntnisse)

Bewerben

Bewerbungsfrist 23.06.2024
Kennziffer BZHL-261/24
per Post

Technische Universität Berlin
- Die Präsidentin -
ausschließlich per E-Mail

per E-Mail meike.natschke@tu-berlin.de