DE / EN
Ausschreibung VII-116/24
Zurück zur Liste

Fakultät VII - Institut für Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht - FG Ökonomie des öffentlichen Sektors, insbesondere Gesundheitsökonomie

Beschäftigte*r in der Verwaltung / Fremdsprachensekretär*in (d/m/w) - 50 % Arbeitszeit - Entgeltgruppe 7 TV-L Berliner Hochschulen

Die Eingruppierung erfolgt in der angegebenen Entgeltgruppe, wenn alle persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen vorliegen.

Aufgabenbeschreibung

  • Selbstständige Führung des Fachgebietssekretariats
  • Verwaltung von Personal-, Reise- und Sachmitteln
  • Durchführung des Bestell- und Rechnungswesens
  • Unterstützung bei der Drittmittel-Einwerbung bzw. -verwaltung (insbesondere in Bewirtschaftung, Dokumentation und Budgetierung) überwiegend in englischer Sprache
  • Organisation von Dienstreisen und Konferenzen
  • Betreuung der Personal- und Studierendenangelegenheiten sowie des Internetauftritts des Fachgebiets
  • weitere Organisationsaufgaben sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache

Erwartete Qualifikationen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Sekretär*in, Verwaltungsfachangestellte*r oder Kaufleute für Büromanagement bzw. sonstige Beschäftigte mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen in den Bereichen Verwaltung, Controlling und Finanzen, sowie Personalbetreuung
  • Umfangreiche IT-Kenntnisse (insbes. MS-Office-Anwendungen)
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse (Sprachniveau min. B2)

Wünschenswert:

  • Hohes Maß an eigenverantwortlichem Handeln bei ausgeprägter Kommunikationsfertigkeit
  • Serviceorientiertes Denken und die Bereitschaft und Freude sich neue Fähigkeiten und Wissen anzueignen

Hinweise zur Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen an Prof. Dr. Marco Runkel per E-Mail (in einem zusammengefassten pdf-Dokument, max. 5MB) an marco.runkel@tu-berlin.de oder per Post an Technische Universität Berlin - Die Präsidentin - Fakultät VII, Institut für Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht, FG Ökonomie des öffentlichen Sektors, insbesondere Gesundheitsökonomie, Prof. Dr. Marco Runkel, Sekr. H 51, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin.

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann. Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. DSGVO finden Sie auf der Webseite der Personalabteilung:
https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Fakten

Veröffentlicht 07.06.2024
Anzahl Angestellte ca. 8300
Kategorie Verwaltungskraft
Kategorie TU Berlin Fremdsprachensekretär*in, Beschäftigte*r in der Verwaltung
Aufgabengebiet Büro / Verwaltung
Beginn frühestens Frühestmöglich
Dauer unbefristet
Umfang 50 % Arbeitszeit
Vergütung Entgeltgruppe E7

Anforderungen

Abschluss abgeschlossene Berufsausbildung
Sprachkenntnisse
  • Deutsch (sehr gute Kenntnisse)
  • Englisch (sehr gute Kenntnisse)

Kontakt

Kennziffer VII-116/24
Kontakt-Person Prof. Dr. Marco Runkel

Bewerben

Bewerbungsfrist 28.06.2024
Kennziffer VII-116/24
per Post

Technische Universität Berlin
- Die Präsidentin -
Fakultät VII, Institut für Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht, FG Ökonomie des öffentlichen Sektors, insbesondere Gesundheitsökonomie, Prof. Dr. Marco Runkel, Sekr. H 51, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

per E-Mail marco.runkel@tu-berlin.de